We gonna live forever und so

Januar 12, 2009

Manchmal muss man einfach buchen im Leben.

London. Wembly. Der Juli. Die Gallaghers. Und ich.

Advertisements

9 Responses to “We gonna live forever und so”

  1. /lulz/n/shit Says:

    Stehplatz, Mitte, hinterm Turm. 😀

    Das wird bestimmt gut. Welches sinds geworden?

  2. hannasblog Says:

    Hab mich, Du weißt, nach langem hin und her für Sitzplätze entschieden, weil ich doch allein schon beim letzten HSV Spiel im Gedränge vorn die Panik bekommen hab.

    Sitze nun von der Bühne aus gesehen links, unterer Rang, mittig. Bin glücklich damit 🙂

  3. chris Says:

    Buchen sollst du suchen!

  4. hannasblog Says:

    Weiden solltest Du meiden!

  5. Markus Says:

    Wow, da bin ich echt neidig! Du bist aber auch in Hamburg dabei, nicht?

  6. hannasblog Says:

    Nein, kann nicht, leider … deswegen hab ich ja London als Pflaster gebucht. Meine Schwester nimmt die Karte und geht.

  7. /lulz/n/shit Says:

    „Sitze nun von der Bühne aus gesehen links, unterer Rang, mittig. Bin glücklich damit :)“

    Das kannste auch. Das sind hervorragende Plätze!

  8. Supersonic Says:

    Nicht in Hamburg dabei? Schade.
    Aber London…verdammich. Das ist mehr als ein Pflaster. Das hat man vom Zögern.
    Aber immerhin Hamburg, immerhin einmal sehen.


  9. Yes, Yes, Yes!!! Mad fer it! 😉 Beneidenswert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: