Moment. Stopp. Aus.

Juli 15, 2008

So geht das alles nicht. No No. Wrong way.

Irgendwie hat sich alles überall verheddert, verfangen und nun steh ich da, ohne Schere, ohne Plan.

Na toll. What to do?

Das plödste an der Sache: das kann maybe maybe sowieso nur ich wissen.

Na prima.

Advertisements

3 Responses to “Moment. Stopp. Aus.”

  1. tequiero Says:

    Ich hasse solche Situationen. Aber Kopf hoch und auf bessere Zeiten warten ist da manchmal der beste Plan…

  2. kathy Says:

    bald bin ich da…

  3. kathy Says:

    (nicht dass es was ändern würde, aber ich kann dich fest umarmen)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: