Hannas kleiner Vorstadttraum

März 20, 2008

Als ich heute Nachmittag eine Recherche durch ein sehr berühmtes Werbemagazin machte, bin ich auf ein Bild gestossen, dass ich mir am liebsten mit 2 m Breite in mein Schlafzimmer hängen würde. Fotograf ist manuagah.com und die Personen sindungeschickt retuschiert, da alles andere zählt, nur nicht sie.

Meine Karre unter Kirschblüten vor meinem Haus, in dem ich sitze und mit großen dicken Stricknadeln und weißer dicker Wolle Schals und Socken stricke. Später abends küss ich meinen Mann, sobald er seinen schwarzen Dodge Charger in der zwieten Garage abgestellt hat, und nach Hause kommt. Dann essen wir Maccaroni & Cheese, lachen über fette Frauen im Fernsehen, ehe wir uns selbst eingestehen, dass das Leben in der Stadt eigentlich schon ganz geil war.

Advertisements

4 Responses to “Hannas kleiner Vorstadttraum”

  1. alikatze Says:

    Erscheint ein Leben auf der anderen Seite der Straße nicht oft interessanter oder schöner oder geiler? An Deiner Idee „nicht in der Stadt“ zu wohnen stört mich nur die implizierte Notwendigkeit, dass zwei Menschen mit viel zu großen Autos viel zu weite Wege fahren wollen (Müssen nicht!) Weshalb zieht man aus der Stadt? Oder weshalb bleiben so viele auf dem Weg von „aus der Stadt“ bis „aufs Land“ hängen – in einem liebenswerten verschlafenen Vorort mit vielen Leuten, die man wegen ihrer Schrullen gar nicht kennen lernen möchte, bis man merkt, dass es auch nur Menschen sind. Hach schönes Thema – viele Wege für Gedanken zum abschweifen 😉 Sei gegrüßt!

  2. Glitzerliza Says:

    du hast vergessen zu erwähnen, dass ihr euch dann noch ein paar bier reinpfeift und der kleine hund streuni daneben flöte spielt

  3. Ania Says:

    Und bist du sicher, dass bei dieser Kleinstadtidylle voller Ruhe und Langeweile nur die Menschen im TV fett sind? 😉

  4. Jan Says:

    hm, so siehts hier überall aus.. brauchst du noch mehr von den fotos? wobei der letzte schnee am samstag um 14.00 geschmolzen ist… naja.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: