run baby run

April 29, 2007

als ich heute morgen nach dem aufwachen so stinkesauer auf mich war und mein vorhaben, die wohnung zu putzen, gar nicht passend fand, hab ich meine sommerlaufsachen (endlich kurz/kurz laufen!) angezogen und bin los.

und nachdem ich gestern schon lockere 1.45 runtergetrabt bin und glücklich damit war (da ih in letzter zeit immer nur bei einer stunde+ umhergedümpelt bin), hab ich heute meinen eigenen spitzenrekord aufgestellt:

2h 25min.

heute mit dabei: living things, the ataris, kaiser chiefs, billy talent. und ein blink lied.

ich war heute wohl (fast) die einzige hobbyläuferin in ganz hamburg. sowas hab ich noch nicht gesehen! denn wo mir sonst unzählige rennende leute entgegen kommen (irgendwie läuft in hamburg jeder 2.), waren es heute lediglich 3 sportler am kaifu.

weit und breit sonst nur leere straßen – und dagegen dann menschenmassen beim hamburg marathon. schreiende leute, klappende klappdinger, johlende stimmen und viele viele menschen, die es schaffen 42km bei so einem warmen wetter gut über die runden zu biegen. mein respekt.

als ich vor meiner haustüre ankam und noch eine länge lief, kamen mir 3 ältere herren entgegen, die den marathon schon hinter sich gebracht hatten und ihre klamottensäcke bereits abgeholt hatten.
dann der eine: ‚…falsch abgebogen! die hat sich verlaufen!‘
drauf ein anderer zu mir: ’nene, sie müssen da rüber, da hinten ist das ziel!‘

gut. ich hätte heute auch die halbe instanz mitrennen können. aber hätte hätte nikotinzigarette. zu spät dran gedacht, keine anmeldung mehr möglich und mein kopf war wohl auch noh nicht bereit zu glauben, dass ich das schaffen kann.

nun sehe ich meinem nächsten ziel ins auge, hoppel lustig weiter und suche nach neuer musik dafür.

Advertisements

6 Responses to “run baby run”

  1. kathy Says:

    wow, und ich bin stolz wenn ich es schaffe 20 minuten am stück zu joggen.

  2. blubs Says:

    Hi hanna. Laufen ist das Beste was es gibt. Aber 2h 25min laufen? Da kannst du bei entsprechender Geschwindigkeit wirklich mal den halben Marathon laufen.
    Geht mit ohne nikotinzigarette aber besser. 🙂

  3. blubs Says:

    Was hörst du denn zum Laufen? Find ich immer extrem schwierig da was Passendes zu finden…

  4. Trixi Says:

    Es war so schöne Stimmung gestern… Und ich bin stolz auf dich!!

  5. Sencha Says:

    Nicht putzen zu müssen hat Dir als Arschtritt gereicht? Hmmm. Sollte an meinem inneren Schweinehund arbeiten. Die Sau hört mir auch gar nicht mehr zu.

    Ist schon blöd, wenn man ignoriert wird.

    Meine Fresse. Mein innerer Schweinehund nimmt mich nicht mehr ernst. Das muss ich selbst mal verarbeiten.


  6. […] Hanna war laufen. Einfach so. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: