das gelbe vom ei

April 5, 2007

es hat nicht anders kommen können. denn in dieser serie gehts nicht ummmmmmm aktuelle musikvideos oder videos, die ich nur wegen des liedes gut finde.

hier geht es ja immer noch um meine liebsten musikvideos. jene, bei denen man nicht umschalten kann und will, wenn sie einen rein zufällig beim zappen plötzlich eiskalt erwischen.

yellow von coldplay war das von anfang an. und von anfang an haben wir uns alle gefragt wie der clever chris martin und sein videoteam das ausgefuchst haben, dass es hinter ihm wie von zauberhand hell wird – und dabei sein mund aber ganz komische bewegungen macht, so, als ob sie es ganz ganz langsam und mühsam aufgenommen haben.

ich weiß es nicht.
ich weiß nur, dass ich gern diese idee gehabt hätte und obendrein noch gern dieses lied geschrieben hätte.
look how they shine for you.

Advertisements

4 Responses to “das gelbe vom ei”

  1. felix Says:

    Also wenn’s Dich interessiert:
    umgekehrt. doppelt so schnell gespielt und doppelt so schnell gesungen. mit 50 fps (frames per second) anstatt 25 gefilmt. und beim abtasten des Filmmaterials, also beim digitalisieren dann manuell und live die Farbkorrektur geregelt (was wahrscheinlich der langwierigste Teil im Entstehungsprozess war). Von alleine wird’s ja nicht innerhalb von 4einhalb Minuten hell…
    Und fertig.
    Lieben Gruß und ich hoffe, ich hab‘ das jetzt nicht allzusehr entzaubert, der felix

  2. hannasblog Says:

    aaaaaaa, toll, danke! gerade vor 15 min. wieder mal drüber diskutiert wie sie das wohl gemacht haben… und endlich hab ich meine antwort.

    danke! 🙂

  3. felix Says:

    hoppla, lösch‘ mal 😀
    wollte sagen: göörne doch!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: