holt einen krankenwagen!

März 20, 2007

und die reise geht weiter; auf der straße meiner lieblingsvideos, die zwar rar sind aber dafür umso mehr brennen.

erst konnte ich mich nicht entscheiden. so viele alexisonfire favoriten – lieder wie videos. und dann war die sache für mich aber schnell klar.
ein lied, das mich viele abende schon gemeinsam oder einsam begleitet hat, das mich zucken lässt, sodass ich die geliebten biere meiner geliebten freunde zu boden schmettere und ein video, das endlich keine schwingenden gitarren und herumposende rocker zeigt. ein video, dass mir heiße träume beschert und mich nur noch ‚yes, george, yes‘ sagen lässt, wenn sich herr pettit runter beugt und ‚can you hear me?‘ fragt.

diese nase! diese brille! und von den lippen und der uniform will ich erst gar nicht sprechen. wenn er auto fährt, werd ich echt zum mädchen.

und ich werde erst aufgeben, wenn mein george da ist.

Advertisements

4 Responses to “holt einen krankenwagen!”

  1. kathy Says:

    (h)!!!!!!!!!!!!!!!!!

    „sodass ich die geliebten biere meiner geliebten freunde zu boden schmettere“

    das war erst letztens oder?
    habisch gehört 😉

  2. paracuda Says:

    Richtig gehört. Und das auch noch bei genau diesem Lied.

  3. hannasblog Says:

    ey, es war die euphorie! die freude! die unsagbare freude über dieses lied an einem abend, an dem fast kein gutes lied in meine ohren fließen wollte.

    ich kann quasi nix dafür.

  4. paracuda Says:

    War ja auch nur n Bier. 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: