feeling like forrest gump

Februar 22, 2007

gerade heim gekommen.

eigener laufrekord: 2:05. so müssen sich drogen anfühlen.

mit dabei: kasabian – living things – global clubbing the netherlands.

Advertisements

7 Responses to “feeling like forrest gump”

  1. Trixi Says:

    Alter, du bist ja irre! Respekt!

    Und ich freue mich über meine 45min, haha!
    Tu ich aber trotzdem 🙂
    (Mit dabei: The Sunshine Underground. Aber leider war mein iPod nach der Hälfte tot…)

  2. paracuda Says:

    Wenn Du das nächste Mal an meinem Fenster lang läufst, gibts Wasser und Bananen.

  3. hannasblog Says:

    (hab grad tränen lachen müssen, weil ich mir das bildlich vorstellen hab müssen – hahahahahahahahaha)

    yeah, you are my labe-station! 🙂

  4. Mr.K aus B. Says:

    Und wieviel KM?

  5. hannasblog Says:

    hm, das weiß ich nich so genau. aber ich war gut und schnell unterwegs – so gute 20km werdens schon gewesen sein. müsste ich glatt mal nachegehen, die strecke…

  6. Glitzerliza Says:

    ich hab auch grad ein lautes lachen wg. den bananen (!, die NICHT aufgeschnitten auf einem Teller herausgereicht werden) und dem Wasser (in Form von Fläschen, die du dir dann wieder auf deinen Wassergürtel hängen kannst!)

  7. Mr.K aus B. Says:

    Wow, wer braucht da noch nen Auto!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: