bring it on!

Februar 12, 2007

nick cave (solo oder mit den bad seeds) ist einfach an mir vorbeigegangen. ja, okay, alles den hauptpunkt vor meiner zeit und so. aber es gibt ja bands, die man erst spät oder später für sich entdeckt und dann ein ganzes leben lang liebt, obwohl sie sich vielleicht schon längst auf ihren lorbeeren ausruhen und sich für die fette kohle jeden tag den pizzadienst ins haus kommen lassen.

doch bei nick cave bin ich nie eingestiegen. nick drake: ja. nick cave: nein. auch wenn er sicher ein großer mann der musikgeschichte ist, konnte ich nichts für mich gewinnen, auch wenn ich es dann öfters versucht habe und mich durch viele seiner lieder und werke durchgewuselt habe.

aber für eines muss ich herrn cave küssen. für dieses lied. es hat einen so hohen stellenwert für mich in meinen lebens-top20, dass ich es nur selten raushole, damit ich es nicht kaputt höre. denn dieser song hat vielleicht nicht das schönste und beste musikvideo aller zeiten, dafür aber die gabe, es sich anschauen zu müssen. und zwar von anfang bis zum ende. …weil es einen lahm legt und langsam macht und die eigenen augen an den dürren nick wickelt, der einen motiviert, auf den hintern klatscht und einem mit der hand über die haare fährt, während er ‚ja, manchmal is‘ scheiße, ne?‘ sagt. und dann ist plötzlich wieder gut.

Advertisements

One Response to “bring it on!”

  1. Supersonic Says:

    unterschreibe ich sofort. irgendwie habe ich den nie kennenlernen dürfen, wusste aber das er da ist. irgendwo. nach dem video denke ich aber zumindest mal darüber nach, ihm vielleicht doch eine chance zu geben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: