DEN kriegt ihr von mir!

Dezember 17, 2006

ausnahmezustand. die menschen werden 2 wochen vor weihnachten zu kleinen nicht normal tickenden kleinen zeitbomben, die in ihren weihnachtspyjamas rumrennen und am 24. dann endlich expoldieren. bang!

bis dahin sind sie einfach jemand anderes. gute 4, echte 2 wochen lang. sie rennen und flitzen durch die straßen um geschenke zu kaufen, sind superfreundlich oder superscheiße und haben jedes jahr das gleiche verlangen kurz vor weihnachten nochmal alle menschen um sie herum zu treffen, zu drücken, zu sehen. so, als ob nach dem heiligabend nichts mehr steht. sodom und gomorrah. apokalypse. weltungergang. riecht mir alles sehr nach den zeugen jehovas…

auch wenn dieses verdammte fest für mich früher sehr wichtig war, ist es heuer, gerade heuer, als fest an und für sich nicht wichtig. wichtig ist nur, meine nase endlich in den nacken meiner mummy drücken zu können, mit lisa die kramergasse entlang zu spazieren, mit meiner omy scrabble zu spielen und pati und opy von den franzbrötchen hier in hamburg zu erzählen. ob da nun ein baum steht oder nicht. hand auf herz: ist mir echt schnurz. ich bin zwar RK, spür das aber wohl das ganze jahr über nicht. und nur weil alle anderen an diesem abend ihre stimmbänder unterm baum strapazieren, ihre bäuche mit klopsen und fett zukleistern und dann auch noch einen auf dicke nette hose machen, muss hannalein das nicht machen. denn ich habe, hohoho, den sinn dieses tages für mich gefunden und definiert. schlaues mädchen. haben sie recht.

den dieser tag in jedem jahr wird nun für mich ein tag der liebe sein. auch wenn viele denken, jaja, das ist nichts neues. kann widersprechen, weil: keine show bei hanna. ein schöner tag um mal zu schenken und sich gedanken zu machen. ein schöner tag um irgendwie alles noch mehr mit dem herzen zu machen. man kommt so nicht alle tage zusammen und so ist es ein tag, an dem alle sich zeit freischaufeln und am abend dann zusammen am tisch sitzen und essen und reden. das muss kein braten sein, keine ente, kein trüffelschaklawak. das kann gerne ei im glas mit schwarzbrot sein. oder risipisi. um himmel willen, warum da manche familien ein halbes vermögen für die festtafel ausgeben, so, als ob das dann alles noch mehr zusammenschweißen würde…

anyway. mein beschluss steht fest. man muss/soll/kann sowieso das ganze jahr über nett sein, das soll man nicht nur dann ne woche vor weihnachten auspacken (was für ein passendes wortspiel!). ist doch das gleiche mit diesem verkackten muttertag. so, als ob man die mutter dann nur an einem tag herzen soll.

ich habe freitag eindeutig zu viel getrunken (im zuge des nächsten (verlorenen) tages ist auch dieses schöne augenringebild entstanden) und mir eindeutig zu viele gedanken gemacht. aber vielleicht muss man das mal machen, damit man wieder weiß, welche menschen man liebt und welche man getrost beim mensch-ärger-dich-nicht beschummeln und rauskicken kann.

Advertisements

5 Responses to “DEN kriegt ihr von mir!”

  1. paracuda Says:

    ABER KREUZWEISE! SO’N HALS, DOH!

  2. Mousetap Says:

    Wahr. Mer muss dazu nicht gesagt werden, außer dass ich gestern kurz davor war, ein blödes Kind zu kneifen, weil es rotzfrech seine Mutter an der Kasse bei Karstadt ausgenommen hat und NICHT zufrieden war, weil sie ihm „nur“ die Lego-Burg kaufen wollte. Pfui.

  3. hannasblog Says:

    boa. das allerschlimmste. undankbare playmobil-plerrenken. doppelfui! füher hat man noch mützen, lebkuchen und schokolade verschenkt.
    soooon hals!

  4. rotten Says:

    also der 4. Absatz klingt ja dann doch sehr nach „lebe jeden Tag als waers dein …“

    Und ja. Zum Teufel noch mal. Und Ja Buddhismus: du bist erst frei wenn Dir in jedem Moment deines Lebens bewusst ist das Du sterben wirst. Und dann naemlich jeden Tag alle lieb haben. Ohne schenken und nicht mit mehr Herz sondern einfach immer mit Herz.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: